Herzlich Willkommen auf unserer Website

 

Für Ihr Interesse und Ihren Einsatz zugunsten der Tiere danken wir Ihnen herzlich!

 

Der Tierschutzverein Djurdjevo-Schweiz ist ein gemeinnütziger, steuerbefreiter Verein, welcher das Tierschutzprojekt der Schweizerin Monika Brukner in Serbien unterstützt.

Wir suchen ein liebevolles Zuhause

 

Unsere Hunde sind alle gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt und haben den Herzwurm-
test. Alle Tiere haben den Tollwut-Titertest und alle nötigen Dokumente zur Einreise.

 

1-2 jährige Hunde

 

A  -  Canda

Canda

Weiblich, geboren im Februar  2014, Grösse: 48 cm
Sie ist sehr lieb, ein ganz normaler, aktiver Junghund.

 

A -  Anja

Anja

Weiblich (braun),  geboren ca. 2013, Grösse 29 cm
Mutter (Anja) und ihre zwei Welpen, Sina und Sana:
Alle drei waren fast verhungert und verdurstet auf den Feldern in der Nähe meines Dorfes herumgeirrt und suchten nach etwas Fressbarem. Der braune Welpe war schon so schwach, dass er nicht mehr gehen konnte. Alle drei waren jedoch so verängstigt. Sie haben sich nun völlig erholt und sind gesund. Die beiden Jungen haben wenig Lebenserfahrung. Sie kennen das Leben auf der Strasse und jetzt das bei uns, wo sie völlig frei um den Hof herumspringen können.

 

A - Sina   Sana

Sina

Weiblich, braun, geboren Januar 2015, Grösse 24 cm

Sana

Männlich, schwarz, geboren Januar 2015, Grösse 32 cm
Alle drei sind freundliche, eher ruhige und diskrete Hunde. Sie lieben sich sehr und sind immer beieinander. Wenn es irgendwie möglich ist, möchten wir sie zusammen platzieren.

 

A - Junior

Junior

Männlich, geboren im Spätherbst 2014, Grösse 37 cm
Er ist sehr ruhig, zurückgezogen, eher ängstlich. Ausreise ab ca. Mitte November möglich.

 

A - Viva  Edy Srecko

Edy

Männlich, ca. 2 Jahre alt,  Grösse 35 cm (Bildmitte)
Er ist sehr gutmütig und immer guter Laune, dankbar für alles, sehr verspielt. Wird oft von den anderen Hunden gemobbt. Kam von der Strasse.

 

A - Pipa

Pipa

Weiblich, geboren ca. 2013, Grösse 42 cm
Sie wurde von der Strasse von einem Tierschützer aufgefangen und zu uns gebracht. Sie war am verhungern…. sie war grad dabei einen toten Hund zu essen! Das tun Hunde nur, wenn sie buchstäblich am verhungern sind… Sie ist sehr lieb, aber noch etwas misstrauisch.

 

A - Siana

Siana

Weiblich, geboren ca. im Dezember 2014, Grösse: 48
Sie wurde als ganz kleiner Welpe in einem Feld neben einer viel befahrenen Landstrasse vom städt. Tierheim  im Zabalj aufgefunden. Wir übernahmen sie von dort. Sie war lange krank und schwach. Nun ist sie total aufgestellt und spielt gerne. Sehr intelligent, sucht immer die Nähe von Menschen und ist der ideale Begleithund für überall oder auch als Zweithund.

 

A - Riki

Riki

Männlich, geboren im September 2013, Grösse 39 cm
Er wurde ausgesetzt und von einem Auto angefahren und kam dann verletzt zu uns. Inzwischen geht es ihm wieder gut.

 

A - Lola

Lola

Weiblich, geboren ca. 2014  Grösse 53 cm
Sie kam von der Strasse von  Novi Sad. Sie ist eine sehr intelligente, aufgeweckte und aktive Hündin, ideal für Agility, viele Kinder und Spass. Nicht für ältere Leute.

 

Ältere Hunde

 

A - Mili

Mili

Männlich, geboren ca. 2009, Grösse 52 cm
Er ist ein ruhiger Hund, doch man sieht ihm das Leid an, oft ist er traurig. Am liebsten ist er alleine. Wer weiss, vielleicht bekommt er eines Tages eine ganz liebe Person, die ihn mit viel Liebe und Verständnis für all die Jahre entschädigen wird. Mili wartet noch auf liebe Menschen, die ihm eine Chance geben.

 

B - Maza

Maza

Weiblich, geboren ca. 2009, Grösse: 42 cm
Sie lebte lange auf den Strassen von Belgrad. Das ist immer ein sehr gefährliches und liebloses Leben. Eine Tierschützerin hat sie gefüttert und mich gebeten sie aufzunehmen, weil sie in einem schlechten Zustand war. Sie war am Anfang sehr misstrauisch und verängstigt. Jetzt ist es viel besser, aber sie hat Angst in der grossen Hundegruppe. Öfters wird sie gemobbt. Es wäre schön, wenn sie so schnell wie möglich platziert werden könnte.

 

B - Malcik XXX

Malcik

Männlich, geboren ca. 2009, Grösse: 50 cm
Er kam von der Strasse in ein privates, kleines Tierheim, wurde dort von Zigeunern geplagt und ist deshalb ständig ausgebrochen. Er hat viel Schlimmes durchgemacht. Er ist ruhig und dankbar für alles. Ideal für ältere Leute. Wir hoffen für ihn, dass er einen liebevollen Platz bekommt.

 

B - Jeti

Jeti

Männlich, geboren ca. 2009, könnte aber auch jünger sein. Grösse: 58 cm
Typischer Rüde, kann sich auch einmal wichtig machen, unternehmungslustig, aber ansonsten sehr lieb und liebesbedürftig.

 

B - Crna stara

Crna stara

Weiblich, geboren ca. 2004, Grösse: 53cm
Sie ist eine alte, ruhige Hündin, die auf einen schönen Platz wartet, um wenigstens ihren Lebensabend geniessen zu können.

 

Handicap Hunde

 

Buchempfehlung: Anders- aber trotzdem glücklich „Hunde mit Handicap“,
Anke Dalder

 

C - Shanti

Shanti

Weiblich, ca. 5 Jahre alt, Grösse: 55 cm
Sie ist sehr, sehr lieb und ihrem Namen gemäss sehr friedlich und dankbar für alles Liebe. Ihr Hinterbein fehlt, sie kommt aber sehr gut zurecht.

 

C - Srecko

Srecko

Männlich, geboren ca. im April 2013, Grösse: 30 cm
Sehr lieb und dankbar für alles Gute. Er ist aufgeschlossen und spielt gerne mit anderen Hunden. Trotz des fehlenden Vorderbeins ist er nur wenig behindert, er ist aber kein Laufhund. Er wurde von dem städtischen Tierheim schwerverletzt auf der  Strasse aufgelesen. Das Bein musste amputiert werden.

 

C - Toscha

Toscha

Männlich, geboren im Herbst 2013, Grösse: 37 cm
Toschas Hinterläufe waren recht fest nach aussen gedreht. Beide Kniegelenke wurden operiert. Die Beinstellung  ist nicht ganz perfekt, aber er ist absolut nicht behindert.

 

C - Pipy

Pipy

Männlich, ca. 1 Jahr alt, Grösse: 47 cm
Er läuft gut, spielt und rennt,  aber ein Hinterbein ist durch einen Unfall etwas kürzer und er wird immer hinken.

 

C - Fanny

Fanny

Weiblich
Sie  hatte einen ganz schweren Autounfall. Sie muss tagelang am Strassenrand gelegen haben,  bevor ich sie sah. Sie war monatelang in einem schlimmem Zustand und man dachte, dass sie niemals mehr laufen könnte. Ihre Hinterbeine und das Becken sind irgendwie nicht ganz gut zusammen gewachsen. Wenn sie läuft und auch springt, tut
sie das mit den beiden  Hinterläufen gleichzeitig. Ansonsten ist sie lebhaft und ok. Sie mag  Männer gar nicht. Ihr Problem ist jedoch, dass sie inkontinent ist. Vielleicht hat sie dennoch eine Chance auf eine Frau, die gut für sie sorgt und Fanny gern hat, so wie sie ist.

 

C - Quana

Quana

Weiblich, geboren 2015
Quana ist noch ganz jung, hat aber steife Hinterbeine. Niemand weiss, was mit ihr passiert ist. Sie schlägt sich gut durch und schafft inzwischen auch schon ein paar Treppenstufen.

 

A -  Becki

Becki

Weiblich, geboren im November 2014, Grösse: 48 cm
Sie wurde als kleiner Welpe ausgesetzt. Becki hinkt von einem Autounfall her, sie ist freundlich und liebes-bedürftig.

 

 

Für weitere Infos kontaktieren Sie Denise Langenauer:
office@tierschutz-djurdjevo.ch  oder  Tel. 076 389 02 14

 

Wir können nicht alle Tiere retten, aber wir können einzelnen Tieren ein liebevolles Zuhause ermöglichen.